StartseiteWas können wir tunWer sind wirKooperationWelche Regeln gelten für unsKontakt
  Mediation Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Berlin

Ablauf einer Mediation

Die Kontrahenten nehmen Kontakt mit dem Mediator auf. Im ersten Gespräch wird über einen Mediationsvertrag und das gewünschte Ziel der Mediation gesprochen. Themen festgelegt, die verhandelt werden sollen.

Alle Gespräche finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, wodurch Diskretion und Vertraulichkeit gesichert sind. Der Mediator erarbeitet mit den Parteien die tatsächlichen Motive bzw. Interessen hinter den Themen heraus. Lösungsmöglichkeiten werden unverbindlich und kreativ gesammelt. Am Ende der Mediation treffen die Beteiligten über die entwickelten Lösungsoptionen selbst die Vereinbarung mit der alle leben können.

Eine erfolgreiche Mediation schließt mit einem Abschlussprotokoll für alle Parteien, in dem das gemeinsam erarbeitete Verhandlungsergebnis festgehalten wird.